Am vergangen Samstag trafen sich die 4 GSO in Bamberg und haben die vier anstehenden Jahre besprochen. Die Sitzung war sehr harmonisch und zeigte, wie sehr sich jeder auf die bevorstehende Zusammenarbeit freut. Die Eckpfeiler der Zusammenarbeit wurde niedergeschrieben und von allen vier unterzeichnet. Die Gedanken von früher, dass es hier um Macht oder sonstige Dinge geht, scheinen zum Glück in Vergessenheit zu geraten. Die gemeinsame Arbeit für unsere Gruppen ist das ausgesprochene Ziel von allen vier GSO.
Die Einigkeit wird sich bei der anstehenden KSO Wahl zeigen, denn wir konnten uns nach nur einer kurzen Diskussion auf einen Kandidaten einigen. Wer der sein wird, zeigt der 27.12. in Kasendorf. Auf eine gute Zusammenarbeit im Kreis 1.

Verwandte Artikel

Jahresrückblick Zeitungsartikel

Nun möchten wir euch noch ein paar unserer Zeitungsartikel aus unserem Jubiläumsjahr zeigen. Habt viel Spaß beim durchlesen. Wenn sie euch hier zu klein sind, dann findet ihr die Artikel bald auch in unserer Galerie. […]

Mehr lesen

2. FIFA-Turnier wieder ein voller Erfolg

Nach dem ersten erfolgreichen FIFA-Turnier auf der PlayStation fand in der Zeit vom 23. November 2020 bis 21. Januar 2021 die zweite Auflage statt. Es nahmen wieder acht Schiedsrichter teil. So viel vorneweg: wir hatten […]

Mehr lesen

Jahresrückblick Magazin – Von Frauenverstehern und Engeln in der Not

Von Frauenverstehern und Engeln in der Not… Schiedsrichter sollen unauffällig agieren – doch manchmal geraten sie in Situationen, in denen sie improvisieren müssen. Zum 100. Jubiläum der Schiedsrichtergruppe Bamberg, das anpfiff.info und Fränkischer Tag gemeinsam […]

Mehr lesen