Überragende Teilnehmerzahl: 59 neue SR für die Gruppe Bamberg

Beim jüngsten Schiedsrichter-Neulingslehrgang wurden 59 neue Kameraden ausgebildet. In Kombination mit dem vergangenen Kurs wurde so die magische Grenze von mehr als 100 Schiedsrichterneulingen in einem Zeitraum von neun Monaten überschritten.

In der Schiedsrichtergruppe Bamberg läuft es bei den Neulingen. Was sich in den letzten Wochen abzeichnete, wurde nun wahr. Es gab vor dem Beginn des Kurses über 70 Anmeldungen, letztendlich kamen 55 Neulinge. Vier Schiedsrichter wurden dazu in der Gruppe Steigerwald ausgebildet, somit hat die Schiedsrichter Gruppe Bamberg ab sofort 59 Schiedsrichter mehr. Die Teilnehmer nahmen am dreitägigen Schiedsrichter Neulingslehrgang der Gruppe Bamberg in der Zeit vom 12.01. bis zum 14.01. in Baunach teil. Je acht Teilnehmer schickten der FC Eintracht Bamberg und der SV Memmelsdorf.

 

Zweithöchste Anzahl jemals

Das ist die zweithöchste Anzahl von Neulingen, die in der Gruppe Bamberg jemals aufgenommen wurde. Die höchste Anzahl, nämlich 72 Teilnehmer, war noch unter der damaligen Leitung von Andreas Oppelt zu verzeichnen. Erfreulich ist die hohe Anzahl von Mädchen (6) und die Anzahl der Schiedsrichter, die jünger als 14 Jahre sind. Alle Teilnehmer zeichneten sich durch große Disziplin aus und folgten dem Ausbilder Michael Demus bei seinen Ausführungen. Dabei wurden nicht nur die 17 Regeln ausführlich behandelt, sondern auch viele Tipps wie z.B vom Obmann der Gruppe, Andreas Oppelt und vom Lehrwart Daniel Reich weitergegeben. Für die schriftlichen Anträge legte sogar Daniel Möller eine zusätzliche Nachtschicht ein, um die vielen Formulare auf Vollständigkeit zu überprüfen.

Alle bestanden

Die nicht einfach zu absolvierende schriftliche Prüfung und auch den Lauftest bei Minusgraden konnten schließlich alle Teilnehmer erfolgreich bestehen. Die Hohe Anzahl der neuen Schiedsrichter stellt unsere Gruppe, sobald es wieder los geht, vor die nächste große Herausforderung: Das Ziel ist es, alle Neulinge in den Spielbetrieb einzubringen. Dazu werden viele Paten und erfahrene Schiedsrichter benötigt, die die Neulinge zu ihren ersten Spielen begleiten. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle auch Otto Hampe vom FC Baunach, der der Schiedsrichtergruppe – wie schon in der Vergangenheit – die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte und alle mit Kaffee und anderen Getränken versorgte.

Die Teilnehmer (Name, Alter, Verein):

1 Al Hassan Ahmad, 14, FC Eintracht Bamberg
2 Armann Paul, 13, DJK Don Bosco Bamberg
3 Audenrith Emily, 14, SV Heubach
4 Audenrith Daniel, 40, VfL Mürsbach
5 Bergbauer Jürgen, 45, SV Memmelsdorf
6 Bergmann Dierk, 36, FC Falke Röbersdorf
7 Bienlein Cruz Yonathan, 16, SV Memmelsdorf
8 Blank Paula, 14, TSG 2005 Bamberg
9 Brambrink Marco, 41, Post SV Bamberg
10 Caidou Mohamed, 15, DJK Don Bosco Bamberg
11 Dorsch Jonathan, 14, SC Heiligenstadt
12 Drescher Jakob, 11, SV Memmelsdorf
13 Eckstein Marc, 26, DJK Don Bosco Bamberg
14 k.A., 31, FC Falke Röbersdorf
15 Gareis Cassandra, 15, TSG 2005 Bamberg
16 Güllendi Nathanael, 12, DJK Don Bosco Bamberg
17 Güllendi Murat, 49, SC Lichteneiche
18 Güllendi Emanuel, 12, SV Memmelsdorf
19 Hammann Ferdinand, 12, SV Waizendorf
20 Heinz Lorenz, 13, SV Waizendorf
21 Holland-Nell Finn, 13, TSV Breitengüßbach
22 Hubert Benjamin, 14, FC Eintracht Bamberg
23 Kaiser Maurice, 15, SpVgg Trunstadt
24 Khalil Younis, 14, FC Eintracht Bamberg
25 Kistner Linus, 16, FC Eintracht Bamberg
26 Kistner David, 14, FC Eintracht Bamberg
27 Kühnlein Elias, 13, SV Zapfendorf
28 Kühnlein Roland, 46, SV Zapfendorf
29 Kümmelmann Patrick, 26, SV Borussia Siedlung Lichtenfels
30 Leibrant David, 23, SpVgg Lauter
31 Lukas Schmitt, 15, TSV Kelbachgrund Kleukheim
32 Moritz Kraus, 14, SC Kemmern
33 Musiol David, 14, TSV Hairschaid
34 Nielsen Louis, 14, FC Eintracht Bamberg
35 Nüßlein Raphael, 13, SV Würgau
36 Rebhan Milena, 17, Schwabthaler SV
37 Sanussi Bilale, 14, FC Eintracht Bamberg
38 Schmelzer Lukas, 20, SV Würgau
39 Schramm Joell, 14, SV Memmelsdorf
40 Schütz Fabian, 32, TSV Ebensfeld
41 Seiser Felix, 17, SV Hallstadt
42 Stahl Daniel, 15, SV Gundelsheim
43 Stapf Fritz, 12, SV Memmelsdorf
44 Staudigel Peter, 18, TSG 2005 Bamberg
45 Uhrig Max, 14, FC Eintracht Bamberg
46 Vargen Lucy, 15, TSG 2005 Bamberg
47 Voll Bastian, 11, TSV Kleukheim
48 Voll Emilia, 14, TSV Kleukheim
49 Walker Liam, 14, JFG Steigerwald
50 Weiß Leonard, 13, SV Memmelsdorf
51 Weißenberger Felix, 12, SV Memmelsdorf
52 Wolf Christian, 45, SV Gundelsheim
53 Zeck Philipp, 12, SV Waizendorf
54 Zeier Ben, 14, SV Gundelsheim
55 Ziegelhöfer Steffen, 21, Post SV 1928 e.V. Bamberg

 

Verwandte Artikel

Die Abstimmung war eindeutig und das GO für den RE-Start ist da

Ergebnisse Bamberg/Bayreuth/Kulmb.: 69 Prozent der Vereine stimmten mit ab Fast 70 Prozent der Vereine im Spielkreis Bamberg/Bayreuth/Kulmbach haben sich an der Abstimmung zum weiteren Vorgehen des Verbandes beteiligt. Die 157 (von 227) Vereine aus dem Spielkreis, […]

Mehr lesen

CORONA-UPDATE

CORONA-UPDATE: KEINE KONTAKTNACHVERFOLGUNG BIS 1000 ZUSCHAUER, NEUES BFV-MUSTERKONZEPT   Die Bayerische Staatsregierung hat nach der jüngsten Sitzung des Ministerrates (31. August 2021) ihr weiteres Vorgehen im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie vorgestellt. Die neuen Maßnahmen betreffen […]

Mehr lesen

Jahresrückblick Teil 5 – Neulingslehrgang im Mai

Neulingskurs der Gruppe BA: „Nur 13 Neue, das ist eine kritische Zahl“ Vor Kurzem fand der jüngste Neulingskurs der Schiedsrichter-Gruppe Bamberg auf dem Gelände des FC Baunach statt. Immerhin 13 Akteure nahmen teil und bestanden, […]

Mehr lesen